Hilfe (FAQ)

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um PROTEUS Webdesign & Internet-Service, die eigene Homepage, die eigene Wunschdomain und das Internet. Sollten Sie die Antwort auf Ihre Frage hier nicht finden, schicken Sie einfach eine e-Mail an das Service-Center. Grundsätzliche Begriffe und deren Erklärungen können Sie in unserem ausführlichen Glossar nachschlagen. Sie gelangen zur gewünschten Antwort, wenn Sie die entsprechende Frage einmal anklicken:

1. Was kostet mich eine eigene Homepage ?

2. Was ist eine Domain ?

3. Was ist der Unterschied zwischen einer POP3 E-Mail Adresse und einer Weiterleitungs- E-Mail Adresse ?

4. Wie muss ich mein Mailprogramm konfigurieren, damit ich E-Mails verschicken/empfangen kann ?

5. Warum ist ein E-Mail Formular sinnvoll ?

6. Was kann ich tun, wenn Änderungen oder Ergänzungen an der Homepage durchgeführt werden müssen ?

7. Kann ich meine Homepage auch selbst aktualisieren/ändern ?

8. Kann ich mit meiner eigenen bereits bestehenden Homepage zu PROTEUS wechseln ? 

 

1. Was kostet mich eine eigene Homepage ?

Die Gesamtkosten für Ihre eigene Homepage sind abhängig von den gewählten PROTEUS-Leistungen. Addieren Sie einfach sämtliche Einzelpreise und Sie erhalten die Gesamtkosten. Diese Kosten für die Erstellung einer Homepage fallen nur einmalig an, darin enthalten ist bereits die Mehrwertsteuer. Wenn Sie ein Pauschalpaket, wie z.B. "PROTEUS classic" gewählt haben, können Sie als zusätzliche Leistungen (upgrade) sämtliche Angebote von "PROTEUS individual" zusätzlich buchen, in diesem Fall addieren Sie die Einzelpreise der gewählten "PROTEUS individual"-Leistungen zum Preis des gebuchten Pauschalpakets.
Nicht in diesen Gesamtkosten enthalten sind die laufenden monatl. Kosten für Ihre Domain, d.h. den erforderlichen Webspace (Wahlpaket "Domain" PRO-X01 - PRO-X06 und PRO-Start, PRO-Mini, PRO-Maxi). Diese Kosten sind unabhängig von der Homepage-Erstellung und fällen zusätzlich an. Man kann sie als eine Art "Miete" für den erforderlichen Speicherplatz auf dem Server und "Beförderungskosten" für die Daten, die beim Abruf der Homepage oder beim Versenden/Empfangen von e-Mails anfallen, verstehen (sog. traffic). Die Domainkosten können Sie weitgehend selbst bestimmen, sie variieren je nach erforderlichem Webspace, gewünschter Anzahl von e-Mail Adressen usw. (ab 0,99 EUR pro Monat bei PRO-Start).

2. Was ist eine Domain ?

Eine Domain ist eigentlich nichts anderes als eine "Adresse", unter der man im Internet eine bestimmte Homepage findet. Eine Domain kann z.B. lauten: www.MeineFirma.de. Sobald man in seinem Browser - dem Programm zum "surfen" im www (world wide web=Internet) - in der Adresszeile www.MeineFirma.de eintippt und die Eingabe mit RETURN bestätigt, wird die entsprechende Homepage im Browser angezeigt. Die Endung .de nennt man die sog. Top-Level-Domain. Von diesen Top-Level-Domains gibt es verschiedene, so steht z.B. das .de für Deutschland, .com für Commercial oder .org für Organization. Im Grunde genommen ist diese Domain ein "Pseudonym" für bestimmte Zahlenfolgen wie z.B. 193.54.23.233 (sog. IP-Adressen), wobei die Domain aber wesentlich einprägsamer ist.

3. Was ist der Unterschied zwischen einer POP3 E-Mail Adresse und einer Weiterleitungs- E-Mail Adresse ?

Eine POP3 E-Mail Adresse ist ein "echtes" Postfach, d.h. hier haben Sie physikalischen Speicherplatz auf einem Server, der für E-Mails reserviert ist und auf dem Ihre E-Mails tatsächlich abgespeichert werden, bis Sie sie abgeholt haben oder löschen. Für dieses POP3-Postfach erhalten Sie separate Zugangsdaten wie Benutzerkennung und Passwort und Sie können bei entsprechend konfiguriertem Mailprogramm Ihre E-Mails direkt von dort abholen. Falls Sie bereits eine E-Mail Adresse besitzen, können Sie anstelle einer POP3 E-Mail auch eine E-Mail Adresse mit sog. Weiterleitung erhalten. Bei dieser Art von E-Mail Adresse werden alle an die zusätzliche E-Mail Adresse geschickten E-Mails automatisch an Ihre bereits bestehende E-Mail Adresse weitergeleitet. Somit wird für diese Weiterleitungs- E-Mail Adresse kein Speicherplatz benötigt und Sie müssen jeweils nur eine E-Mail Adresse "pflegen".

4. Wie muss ich mein Mailprogramm konfigurieren, damit ich E-Mails verschicken/empfangen kann ?

Mit dem Abschluss der Homepage-Erstellung erhalten Sie von uns übersichtlich aufgegliedert alle notwendigen Konfigurationsdaten zur Einrichtung des E-Mail Accounts in Ihrem Mailprogramm (Outlook, Netscape Messenger usw.). Mit diesen Unterlagen können Sie sämtliche Einstellungen selbst vornehmen. Eine detailierte Erläuterung über die Konfiguration der gängigsten E-Mail Programme finden Sie hier. Selbstverständlich richten wir auch Wunsch auch vor Ort bei Ihnen an Ihrem eigenen PC die erforderlichen Programme für Sie ein.

5. Warum ist ein E-Mail Formular sinnvoll ?

Falls ein Interessent per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufnehmen möchte, kann das auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen. Die einfachste Möglichkeit ist, dass er Ihre E-Mail Adresse manuell als Empfängeradresse in sein E-Mail Programm einträgt und die E-Mail an Sie verschickt. Der Nachteil dabei ist, dass an solchen E-Mails auch Dateien angehängt werden können, die Viren enthalten (evtl. merkt der Absender davon nicht einmal etwas!). Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass Sie einen sog. "mailto"-Link auf Ihrer Homepage platzieren. Wenn ein Besucher diesen Link anklickt, dann öffnet sich in der Regel sein E-Mail Programm und dort wird Ihre E-Mail Adresse automatisch übernommen. Das bedeutet aber wiederum, dass evtl. virenbehaftete Mailanhänge mitverschickt werden können und zudem wird nur auf seinem eigenen PC das Mailprogramm korrekt eingerichtet sein. Befindet sich der Besucher dagegen an einem fremden PC, ist u.U. kein Mailprogramm eingerichtet und er kann Ihnen keine Nachricht zukommen lassen.
Um das alles zu umgehen, ist ein E-Mail Formular sinnvoll. Durch ein E-Mail Formular verhindern Sie, dass man Ihnen Anhänge (die ja wie schon erwähnt virenbehaftet sein können) zuschickt, außerdem kann das Formular von JEDEM Besucher verschickt werden (egal ob ein Mailprogramm installiert ist oder nicht). Zudem hat ein E-Mail Formular den Vorteil, dass Sie gezielte Eingaben vom Absender erfragen können und dass auf Wunsch unmittelbar eine vorgefertigte Standard-Nachricht an den Absender als Antwort-Mail zur Bestätigung verschickt wird.

6. Was kann ich tun, wenn Änderungen oder Ergänzungen an der Homepage durchgeführt werden müssen ?

Homepages sollten nach Möglichkeit immer aktuell sein. Je nach Verwendungszweck (Inhalt) der Homepage kann es in regelmäßigen Zeitabständen oder bei besonderen Ereignissen notwendig sein, bestimmte Inhalte zu ändern oder zu ergänzen. Bei Firmen können das z.B. neue Produkte und Preise, Sonderaktionen, Werbung oder wechselnde Ansprechpartner sein. Bei Vereinen müssen Spielberichte oder Ergebnisse eingetragen werden, Termine müssen bekannt gegeben werden usw. Vielleicht möchten Sie Ihre Homepage aber auch einfach nur umgestalten.
Mit dem Abschluss der Homepage-Erstellung erhalten Sie von uns übersichtlich aufgegliedert alle notwendigen Konfigurationsdaten und auch die kompletten Quelltexte, damit Sie Ihre eigene Homepage bei Bedarf selbst ändern können. Sollten Sie keine oder wenig Erfahrung in der Homepage-Programmierung und der Datenüberspielung (Upload) haben, bieten wir Ihnen zielgerichtete Schulungen zur selbständigen Pflege Ihrer eigenen Homepage an.
Selbstverständlich führen wir auch gerne für Sie die Änderungen an Ihrer Homepage nach Ihren Wünschen durch! Bei Bedarf auch innerhalb von 24 Stunden oder wenn Sie regelmäßige oder sporadische Aktualisierungen beabsichtigen als Update-Plus Abo.

7. Kann ich meine Homepage auch selbst aktualisieren/ändern ?

Wenn Sie gute Kennnisse in HTML haben und Erfahrung in der Programmierung von Homepages, dann können Sie von uns erstellte Homepages wahrscheinlich selbst ändern. Geht es nur darum, bestimmte Informationen aktuell zu halten (z. B. eine PDF-Preisliste), dann können wir Ihnen zeigen, wie Sie das selbst erledigen können.
Haben Sie keinerlei HTML-Kenntnisse und auch keine Erfahrung mit der Programmierung von Homepages, möchten aber dennoch Ihre eigene Homepage selbst pflegen, ändern, erweitern, Menüpunkte umbenennen oder ergänzen, Bilder einstellen, dann ist ein CMS (Content-Management-System) genau das Richtige für Sie. Wenn Ihre Homepage auf einem solchen System basiert, können Sie alle Inhalte - ähnlich wie Sie es von einem Textverarbeitungsprogramm gewohnt sind - selbst ändern. Auch neue Menüpunkte zu erstellen, die Reihenfolge der Menüs zu ändern, Bilder einzustellen uvm. können Sie mit ein wenig Übung selbst erledigen.

8. Kann ich mit meiner eigenen bereits bestehenden Homepage zu PROTEUS wechseln ?

Selbstverständlich können Sie auch mit Ihrer bereits bestehenden eigenen Homepage zu uns wechseln. Ein Wechsel kann z. B. sinnvoll sein, wenn Sie zwar einen eigene Homepage haben (T-Online, Freenet, Arcor usw.), aber bisher noch keine eigene Domain besitzen und Sie Ihren Besuchern nicht zumuten möchten, schwer zu merkende, kryptische Zeichenkombinationen einzutippen um auf Ihre Homepage zu gelangen. Oder ist Ihr momentaner Domainprovider zu teuer oder bietet weniger Leistungen zum gleichen Preis? Auch dann sollten Sie sich überlegen, mit Ihrer kompletten Homepage UND Ihrer Domain zu uns umzuziehen. In diesem Fall behalten Sie Ihre Domain und natürlich alle Ihre E-Mail Adressen bei und der Homepage-Besucher merkt von diesem Domainumzug überhaupt nichts. In jedem Fall kümmern wir uns um alle Formalitäten und passen Ihre Homepage entsprechend an bzw. optimieren oder erweitern sie. Warum sollten nicht auch SIE von unseren günstigen Preisen profitieren?

®2018 PROTEUS Webdesign & Internet-Service
By Free joomla 1.7 Templates